Aktuelles

Kinder Klang Wanderung

 

Referentin: Ulrike Gratschmayer

Termine:  28. Juni 2018

Kurszeiten: 15 - 17 Uhr

Ort: Treffpunkt Eibenstein

Anmeldung: 0650-6282 000

Mitzubringen: kleine Jause, Trinken

Energieaustausch: € 11,-

ab dem 2. Kind € 10,-

(für Kindergartenkinder bis Volksschulalter)

 

Gemeinsam in der Natur am Chakrenweg unterwegs mit Geschichten und Klängen.

Kinder reisen in ihrer Phantasie in eine andere Welt und entwickeln innere Bilder. Traumreisen mit Klang aktivieren die emotionalen Zentren im Gehirn und helfen, Ruhe zu finden und sich zu konzentrieren. Beim Zuhören werden Fantasie und Kreativität angeregt, da sie Bilder und Gefühle selbst im Kopf erzeugen müssen (diese Leistung ist beispielsweise bei Hörspielen und Verfilmungen eingeschränkt). Innere Bilder prägen unser Leben. Traumreisen sind geeignet, diese inneren Bilder zu verbessern.

Klangschalen und andere Klanginstrumente können als Schlüsselreize bzw. Verstärker der Inhalte dienen. Sie begünstigen den Transfer der Wort-Bilder in innere Bilder. Außerdem unterstützen die Klänge die Entspannungswirkung der Traumreise.

 

Das kann erreicht werden:

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit 
  • Stärkung der Wahrnehmungsfähigkeit 
  • Entwicklung von Kreativität 
  • Stärkung des Selbstbewusstseins 
  • Erholung (z.B. erholsamerer Schlaf zu Hause) 
  • Steigerung der Phantasie- und Vorstellungskraft 
  • verbesserte Stressbewältigung

Gott sei vor Dir um Dir den Weg der Befreiung zu zeigen.
Gott sei hinter Dir, um Dir den Rücken zu stärken
für den aufrechten Gang.
Gott sei neben Dir, eine gute Freundin und ein guter Freund
an Deiner Seite.
Gott sei um Dich wie ein schönes Tuch und eine wärmende Alpaka-Decke,

 

wenn Kälte Dich blass macht und Lieblosigkeit Dich frieren lässt.
                                                                                  Gott sei in Dir und weite Dein Herz,

 

                                                                                 zu lieben
                                                                                   und für das Leben zu kämpfen.

 

                                                                                (Irischer Segenswunsch)